AB CHF 80.- GRATIS VERSAND

Carphunters VS
8. Mai 2017 Thomas Tscherry
In Allgemein, Blog

Auch wir konnten gestern unsere ersten Karpfen 2017 fangen,was leider in unserem Hausgewässer nicht mehr selbstverständlich ist.Die letzten zwei Jahre sank der Wasserspiegel drastisch und der Pflanzenbewuchs nahm extrem zu. Zu dem wird ind diesem Gewässer sehr viel Raubbau betrieben,was in unseren Augen ehrlich gesagt nur noch zum kotzen ist!Vorallem wenn man Jahr für Jahr solche schöne Karpfen besetzt und im Herbst alle in einer Gefriertruhe liegen….

Wir hoffen das sich bei diesem Gewässer bald mal etwas ändert,ist schliesslich das einzige Gewässer im Oberwallis wo man Karpfen beangeln kann und darf. Trotz allem hatten Tscherry und Brantschi einen hammer Tag und sind um tolle Erlebnisse reicher.

Wir wünschen euch eine fetten Start in die Karpfensaison! 👍 Tight Lines 🎣 🎣